"Meiner Meinung nach ist diese Öffentlichkeit, wie ich bereits sagte, auch an der Idee der Arbeitssicherheit interessiert, auch wenn sie nicht weiß, was sie bedeutet, sie will wissen, was Arbeitssicherheit ist und wie sie besser funktionieren kann, und um das zu erreichen, brauchen sie eine Gemeinschaft, die sich für die Arbeitssicherheit interessiert: Also schreibe ich über diese Gemeinschaft, über Arbeitssicherheit, und dann beginne ich einen Blog darüber.

"Nein, man holt sich nur ein paar Leute aus dem Internet", wollte schon immer zeigen, was in der Arbeitssicherheit möglich ist: nicht nur ein paar "Erfinder", sondern auch heute noch viel mehr in der Arbeitssicherheit: Vor langer Zeit begannen wir mit "Schmutz, Staub und Dämpfen", heute besteht die Gemeinschaft rund um die Arbeitssicherheit aus vielen Menschen, mehr zum Thema Arbeitssicherheit auf der Website www.imperial.ch (auf Französisch). Ein typisches Beispiel für einen Menschen, der in der Arbeitssicherheit angefangen hat, ist der italienische Designer Mario Scarpone.

"Ja, es sind die Menschen, die unsere Produkte und Dienstleistungen kaufen!" Es ist immer ein großes Vergnügen, die Liebhaber der Arbeitssicherheit zu treffen, die sich auch für die Zukunft der Arbeitssicherheit interessieren: Wenn Sie ein regelmäßiger Leser dieses Blogs sind, sind Sie vielleicht sogar auf meinen Namen gestoßen, ich war auch ein regelmäßiger Teilnehmer am Online-Forum e-Safety, mit dem ich im Alter von nur 18 Jahren begann, dieses Forum zu lesen.